• Wohnen · Arbeiten · Vermieten
    Holzhäuser von SKANDIMA®.


    Mehr erfahren

Ihr Traumhaus – Frei von Modulmaßen und Systemen

SKANDIMA® ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um Holzhäuser in Maßanfertigung geht. Als Familienunternehmen in zweiter Generation blicken wir auf fast 25 Jahre Erfahrung im Holzbau zurück. Von unserem Firmensitz in Rehfelde bei Berlin aus, realisieren wir Ihr Holzbauprojekt. Und das bundesweit. Ihre Individualität ist unsere Herausforderung. Frei von Modulmaßen und Systemen (Fertigteilen) bauen wir Ihr Traumhaus.

Ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, Büro, Geschäftshaus, Galerie, Werkstatt, Praxis, Kita, Schule – mit SKANDIMA® bauen Sie individuell, nachaltig und zukunftsorientiert.

Ihre Vorteile

  • faires Preis-Leistungsverhältnis und ausführliche Beratung
  • individuelle Planung Ihres Hauses durch unsere Architektin
  • persönliche Baubetreuung durch erfahrenen Bauingenieur
  • energiebewusstes Bauen als Selbstverständlichkeit
  • Termintreue durch sorgfältige Vorbereitung
  • Aufbau vor Ort durch Meister des Zimmererhandwerks
  • langjährige Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben
  • Verarbeitung von kerngetrennten und getrockneten Hölzern
  • kein chemischer Holzschutz notwendig
  • Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen
  • Bauen für Allergiker
  • nachhaltiges und zukunftsorientiertes Bauen

Wir verwenden ausschließlich Markenprodukte, keine vorgefertigte Massenware.

SKANDIMA®-Philosophie

Bei SKANDIMA® finden Sie keine Standardhäuser. Jeder Mensch ist einzigartig. Deshalb glauben wir, dass auch das Zuhause die individuelle Persönlichkeit seiner Bewohner widerspiegeln sollte. Sie brauchen ein Haus, das genau zu Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Grundstück passt. Sich wohl zu fühlen bedeutet für Sie, Ihre persönlichen Möglichkeiten verwirklichen zu können. Bei SKANDIMA® entwerfen wir deshalb Ihr neues Zuhause ganz nach Ihren Vorstellungen und Ansprüchen. Lassen Sie uns gemeinsam die Vielzahl der Möglichkeiten entdecken, um Ihr Traumhaus Wirklichkeit werden zu lassen.

SKANDIMA®-Qualität

Auf Holz bauen heißt, in die Zukunft schauen. 500 Jahre alte Holzhäuser, in den traditionell dem Holzbau eng verbundenen Regionen wie Skandinavien, der Schweiz und Österreich, liefern ein Zeugnis für die außergewöhnliche Haltbarkeit des Baustoffes Holz. Die nordischen Hölzer zum Beispiel, wachsen langsam (nur 2 bis 5 mm im Jahr). Dies gibt dem Holz eine besondere Festigkeit, macht es harzreich und widerstandsfähiger gegen Schädlinge. In den allermeisten Fällen empfiehlt sich die Wahl zwischen Kiefer und Fichte.

Außerdem entzieht das Holz während seines Wachstums CO2 aus der Atmosphäre. So werden beispielsweise in einem Kubikmeter Fichtenholz ca. 0,7 to. CO2 gespeichert. In einem Holzhaus verbaut, sogar langfristig.